Der skla*e dient als Fussabreter für die Herrin

Bewertung: 10 / 10
10/10
Laufzeit
9:27 Min.
Veröffentlicht
18.06.2018

Die Herrin Domina Lady Vampira verbringt einen sonnigen Nachmittag am Swimmingpool. Dabei möchte Madame die #Füsse ablegen und natürlich nicht belästigt werden. Weil die sadistische Göttin aber nicht lange widerstehen kann, ihr devotes skla*enstück zu ärgern, ist es bald vorbei mit der Ruhe. Erst die High Heels auf seinem Gesicht, dann die Nylonfüsse, dann riecht der Sub den geilen ars** beim #facesi***ng. Er darf sich nicht bewegen und muss schl**ken, was die Mistress an naturs*** durch die Strumpfhose beim Golden Shower in die Human Toilet fliessen lässt. Die vollgepi**ten Nylons werden sofort ausgezogen und der göttliche, nackte Hintern erscheint in voller Pracht, als der Kriecher die pi**nasse Strumpfhose ins Maul gesteckt bekommt. Beim foot**b mit nackten Füßen kann der Loser seine Geilheit kaum noch unterdrücken und damit er sich dem Melkspiel nicht mehr widersetzen kann, wird sein schw**z mit dem Magic Wand vi*rator endgültig zum abspri**en gebracht!

x
  • Mehr als 520.000 Videos
  • Über 5.000.000 Mitglieder
  • Täglich neuer Content
MyDirtyHobby.de

Kostenloses Profil anlegen

Durch einen Klick auf "Jetzt kostenlos anmelden!" bestätigen Sie, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen zu haben und erklären sich mit deren Geltung einverstanden.